Wie kann man ein Icom Akkupack reparieren

July 15

ICom Akku-Packs Macht Icom Transceiver Geräte. Die Größe und Spannung des Akkus variieren in Abhängigkeit der Icom-Einheit, die es versorgt. Die Fähigkeit, ein Icom Akkupack Reparieren hängt von den Typ der Batterie-Zellen, die sie enthält. Viele Icom Akku-Packs enthalten Nickel-Cadmium (NiCd)-Zellen, so können sie in der Regel repariert, aber neuere Modelle Lithiumzellen, enthalten so dass der Prozess nicht funktioniert. Dann die einzige Möglichkeit ist, senden Sie den Akku zur Reparatur oder Ersatz zu kaufen.

Anweisungen

• Öffnen Sie das Batteriefach auf der Icom-Transceiver. Sehen Sie sich das Label auf die Icom Akkupack, stellen Sie sicher, dass dieser NiCad Zellen enthält; Es ist deutlich gekennzeichnet. Wenn es NiCd Zellen enthält, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort, wenn es nicht diese Schritte nicht hilfreich sein.

• Berechnen Sie den Icom Akkupack, in gewohnter Manier. Es ist wahrscheinlich, eine kleine Gebühr zu halten, auch wenn es reparieren benötigt. Reparatur einer NiCad-Batterie beinhaltet eine vollständige Entlastung dieses Verfahren die Zellstruktur revitalisiert.

• Sobald der Akku vollständig aufgeladen ist, trennen Sie das Ladegerät. Schalten Sie Ihre Icom Transceiver und einen empfangenden Kanal zu optimieren. Die Lautstärke so weit wie möglich so dass Sie mehr Energie aus der Batterie verwenden, die Reparatur benötigt. Vielleicht möchten den Transceiver mit einem Tuch abdecken, wenn das Geräusch zu laut wird.

• Lassen Sie die Batterie zu entladen, bis der Transceiver funktioniert nicht. Schalten Sie den Transceiver und lassen Sie ihn mindestens 30 Minuten ruhen.

• Der Icom-Transceiver nach ca. 30 Minuten einschalten. Sie sollten in der Lage, einen Kanal zu optimieren und zu hören sein. Lassen Sie es zu bedienen, bis es wieder aufhört, dann schalten Sie den Transceiver.

• Wiederholen Sie den Vorgang so oft wie nötig, bis schließlich nichts passiert, wenn Sie den Transceiver einschalten. Wie oft Sie dies tun müssen, hängt von den Batteriezustand, aber es dürfte nicht zu oft sein. Jedes Mal, wenn Sie den Vorgang wiederholen, Kristalle in den Batteriezellen unterteilen sich in kleinere Kristalle und starten um wieder auf die Größe, die sie waren, wenn Sie zuerst die Batterie gekauft. Winzige Kristalle behalten mehr Energie als größere Kristalle, sodass dieser Prozess allmählich die Batterie repariert.

• Setzen Sie die Icom Akkupack an kostenlos zurück, sobald der Transceiver nicht mehr anmacht. Lassen Sie es um kostenlos, aber eine ziemlich lange Wartezeit rechnen. Das Batteriepack wird vollständig entladen werden und benötigen eine angemessene Zeitspanne bis vollständig aufgeladen.

• Das Ladegerät schalten Sie aus, sobald der Akku voll ist. Schalten Sie Ihre Icom Transceiver. Sie finden die Batterie ist repariert und der Transceiver funktionieren die Weise, die es taten, als Sie zuerst kauften.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Ihre Batterie in einem wirklich schlechten Zustand befindet, müssen Sie wiederholen den Vorgang von Anfang an, bevor es richtig funktioniert. Wenn nach einigen versuchen, gibt es keine Besserung, ist Ihre einzige Möglichkeit, es zu ersetzen.
  • Sie können auch den oben genannten Prozess, wenn Ihr Akku Nickel Metall Hydrid (NiMH) Zellen enthält.

In Verbindung stehende Artikel