Wie ein Pacu ernähren

November 30

Die Pacu sind große allesfressenden Fische native der Amazonas in Südamerika. Ein naher Verwandter von der Piranha, haben die Pacu starke Kiefer und scharfe Zähne, die sie verwenden, um Samen zu knacken und Pflanzenmaterial zu vernichten. Im Gegensatz zu Piranhas ein Pacu ist in erster Linie Pflanzenfresser und nur gelegentlich es auf tote Tiere und gelegentlich Weiden wird Essen andere Fische in freier Wildbahn. Die Pacu sind große Fische und viele Arten wachsen leicht über 30 Zoll im Hause Aquarien. Die Fische benötigen eine qualitativ hochwertige Ernährung, um gedeihen in Gefangenschaft.

Anweisungen

• Füttern Sie jeden Pacu in Ihrem Aquarium eine Prise verarbeiteten Fische Flocken. Einige Schneeflocken-Formeln sind speziell für die korrekte Nährstoffbilanz für Pacus in Gefangenschaft bieten. Variieren Sie das Volumen der Schneeflocken-Essen wie die Pacu wächst--kleine Fische, eine kleine Prise, große Fische, eine größere Prise erhalten sollten.

• Pacus mehrere schwimmende Fisch Pellets jeden zweiten Tag zu feed um Variation in ihrer Ernährung zu bieten. Schwebende Kugeln ähneln schwimmende Samen, ein Grundnahrungsmittel der Pacu Ernährung in freier Wildbahn.

• Hacken frische Zucchini, Spinat und Kartoffeln zweimal pro Woche und platzieren Sie die Lebensmittel im Aquarium mit Ihrem Pacu. Der Fisch kann das frische Gemüse nicht verbrauchen, bis sie im Wasser erweichen. Immer ein wachsames Auge auf was der Fisch essen und nicht essen und entfernen alle nicht gefressenes Futter nach zwei Stunden, um ein sauberes Aquarium zu pflegen.

• Füttern Sie kleine Stücke von rohem Fleisch, nicht größer als Ihre Pacu Mund, einmal alle zwei bis drei Wochen. Bieten Sie fünf bis sechs mundgerechte Stücke Fleisch, wie Rind, Huhn oder Fische zu Ihrem Pacu. Fütterung von Fleisch gelegentlich hilft gesunde Pacu-Entwicklung im Hause Aquarien zu erleichtern.

Tipps & Warnungen

  • Bieten Sie essen nur einmal täglich die Menge der Abfälle von nicht gefressenes Lebensmittel in Ihrem Aquarium zu reduzieren.
  • Feed-Pacus zur gleichen Zeit jeden Tag, um eine gesunde Fütterung Zyklus für Ihre Fische herzustellen.

In Verbindung stehende Artikel